1.Herren

Vor-und Spielberichte

mehr

2.Herren

Vor-und Spielberichte

mehr

1.Damen

Vor-und Spielberichte

mehr

2.Damen

Vor-und Spielberichte

mehr

 

 

 

 

                   

 

 

was gibt's Neues ?

 

In den ersten Minuten gestaltete sich das Spiel sehr ausgeglichen. Die Angriffsreihen funktionierten gut, dagegen fehlten bei den Mannschaften in der Abwehrarbeit die nötige Konsequenz.
Nachdem 8:8 in der zwölften Spielminute sollte sich unglücklicherweise auf Seiten der Liebenauer Spielmacher Malte Grabisch nach einem Zusammenprall so stark verletzen, dass er für den Rest des Spiels nicht mehr eingesetzt werden konnte.
Der SVA nutze dies sofort und setzte sich über 10:8 (17.) bis hin zur Halbzeit auf 18:14 ab.

Nach der Pausenansprache von Spielertrainer Schmidt-Kollberg, der heute nur von der Bank aus fungierte, sollte das Spiel in der zweiten Hälfte weiterhin in Richtung Sieg für die Altenceller verlaufen.
In der 38. Minuten führten diese bereits mit 22:16, ließen danach aber die nötige Konsequenz vermissen, um endgültig den Sack zuzumachen.
Über zu viel zu schnell abgeschlossene Angriffsaktionen, lud man die Liebenauer immer wieder zu Kontern und einfachen Toren ein.

Trotzdessen sollte der Altenceller Sieg nie gefährdet sein, auch wenn die Liebenauer zwischenzeitlich auf drei Tore verkürzen konnten.
Die Altenceller zogen noch einmal über Daniel Mummert und Felix Michelmann an, sodass am Ende ein souveräner Erfolg heraussprang.

Außenspieler Sebastian Ebel war mit dem Erfolg sehr zufrieden. „Wir haben das Spiel zwar zwischendurch ein wenig schleifen lassen, doch war unser Sieg nie gefährdet. Heute haben wir unser zweitens Saisonziel erreicht. Nachdem Klassenerhalt werden wir am Ende der Saison mehr plus als Minuspunkte auf dem Konto haben.

Ein Dank gebührt auch wiedermal unseren großartigen Fans, die uns die gesamte Spielzeit lautstark unterstützten.

Es spielten: Nowak,Kl., Schröer, Rodehorst im Tor/ Mummert 4, Michelmann 7, Scherbanowitz 3, Kisser 1, Wernig, Weinmann 3, Ebel 3/1, Schmidt-Kolberg, Dralle 5, Nowak, Ka. 1, Herbst 5/2

#altencellerjungs #mg4gutebesserung #achtermann #grillenbeipapa#drehergehtimmer #ftznimclub #stürmerfoul #ibukeinthema#svgundsvagirlsamstart #britzelundfritzel #nächstesaisonohnemüden#bronchius #raucheninderdusche #southerncomfort#sskhatneueterchers #nieohnemeinteam
#30maiundwirtanzenindenjuli #svasv(a)

Fotos: Mik Sport Fotografie

Altencelle FIGHT !